Der Rückwink

Ein, zwei, drei Panzer.

Panzer. Panzer.

Ich fahre an ihnen vorbei.

Lange. Lange. Lange.

Ich versinke im Fahrersitz.

Wäre am liebsten unsichtbar.

Unbehagen. Scham.

Und weiß nicht warum.

Ich versinke noch tiefer und sehe

Die Straße kaum noch.

Ich werde rot und mir wird heiß.

Ich halte an. Steige aus.

Zünde mir eine Zigarette an.

Schaue auf den Rücksitz:

Schwimmflossen, Maske, Schnorchel.

Das ist normal. Hier an der Küste.

Weiter Panzer. Dann Laster

Mit Soldaten.

Sie winken mir zu.

Ich kann meinen Arm nicht heben und

Winke nicht zurück.