Ohne Titel

Aus den Ruinen der Menschlichkeit
erhebt sich das ertränkt
geglaubte Wohlwollen
der Menschen zueinander.
Ohne Kampf, ohne Opfer,
ohne Schuld und ohne Neid.