Brücken

Nie hast du beherrscht den

Sprung in die Tiefe

Mit offenen Händen

Erwartend den Grund

Der dir nicht bekannt ist

 

Du baust wieder Brücken

Doch sind es die Hasser

Die zerstören mich wollen

Und Brücken nur brauchen

Für eigenes Glück

 

Deine Brücken sind Lügen

Wenn Rauschen in Tiefen

Erwartet mich nur

Und du dich ergötzt an

Vermögen und Gier

 

Was soll da die Brücke

Die schwingt hin und her

Dass viele tief fallen

In Rauschen und Tiefen

Für immer verdammt